A - +

B.Z. Berliner Helden on Tour

 
Zu ihrem fünfjährigen Jubiläum gingen die Berliner Helden auf Tour durch Berlin. Gemeinsam mit Partnern wurde an vier prominenten Plätzen das Interesse für soziales Engagement geweckt. (Foto: Axel Springer SE)
Zu ihrem fünfjährigen Jubiläum gingen die Berliner Helden auf Tour durch Berlin. Gemeinsam mit Partnern wurde an vier prominenten Plätzen das Interesse für soziales Engagement geweckt. (Foto: Axel Springer SE)

Seit sechs Jahren rückt die B.Z. das soziale Engagement in Berlin und ihre vielen freiwilligen Helfer ins Licht der Öffentlichkeit. Sechsmal in der Woche berichtet sie auf der Seite „Berliner Helden“ über ehrenamtliche Projekte und lässt die Menschen zu Wort kommen, die sich in Berlin für andere engagieren. Die Helden des Alltags! Jeder Helfer ist für die B.Z. ein Held –ob er im Kindergarten ein neues Klettergerüst baut, ehrenamtlich den Kiez aufräumt, Schülern Nachhilfe gibt oder sich für Alte und Kranke einsetzt.

Zum Jubiläum rief die B.Z. alle Leser auf, sich ebenfalls zu engagieren. Dafür gingen die „Berliner Helden“ 2014 das zweite Mal auf Tour durch die Berliner Kieze. Sie machten Werbung für Projekte, Vereine und Organisationen in der Umgebung und zeigten, wo Interessierte aktiv werden können.

Gemeinsam mit Partnern wurde an vier prominenten Plätzen das Interesse für soziales Engagement geweckt. Zusätzlich rief die B.Z. zu einer Sammelaktion auf: Am Infostand konnten gut erhaltene Schulranzen für die Aktion „Kinder helfen Kindern“, sowie Kinderbücher für Projekte, abgegeben werden.