A - +

Wärmende Spenden für ein großes Weihnachtsfest

 
Zum 22. Mal lud der Musiker Frank Zander zu einer Weihnachtsfeier für 3.000 Obdachlose und Bedürftige in das Neuköllner Estrel Hotel. Dafür sammelten und spendeten Mitarbeiter der Axel Springer SE wärmende Kleidungsstücke (Foto: Axel Springer SE)
Zum 22. Mal lud der Musiker Frank Zander zu einer Weihnachtsfeier für 3.000 Obdachlose und Bedürftige in das Neuköllner Estrel Hotel. Dafür sammelten und spendeten Mitarbeiter der Axel Springer SE wärmende Kleidungsstücke (Foto: Axel Springer SE)

Der "stille" Weihnachtsmann in der Berliner Axel-Springer-Passage bat um wärmende Hilfe zugunsten Obdachloser – und Kollegen aus ganz Deutschland folgten dem Aufruf. Sie spendeten Mützen, Schals und Handschuhe. 

Die Sammlung bei Axel Springer ergab 262 Mützen, 159 Schals und 57 Paar Handschuhe. Übergeben wurden sie dem vom Musiker Frank Zander im Neuköllner Estrel-Hotel ausgerichteten Weihnachtsfest für 3.000 Bedürftige und Obdachlose.