A - +

Code of Conduct

 
Um jedem Mitarbeiter eine verlässliche Orientierung für das tägliche verantwortungsvolle Handeln im Arbeitsleben zu geben, hat Axel Springer im Code of Conduct die bereits bestehenden Unternehmensgrundsätze, Werte, Richtlinien und Leitlinien zusammengefasst. Als verbindlicher Verhaltenskodex enthält er ethische, moralische und rechtliche Anforderungen an jeden Mitarbeiter.
Um jedem Mitarbeiter eine verlässliche Orientierung für das tägliche verantwortungsvolle Handeln im Arbeitsleben zu geben, hat Axel Springer im Code of Conduct die bereits bestehenden Unternehmensgrundsätze, Werte, Richtlinien und Leitlinien zusammengefasst. Als verbindlicher Verhaltenskodex enthält er ethische, moralische und rechtliche Anforderungen an jeden Mitarbeiter.

Unser Code of Conduct ist ein verbindlicher Verhaltenskodex, eine Leitlinie, die uns verlässliche Orientierung für das tägliche Handeln geben soll. Er fasst unsere bestehenden Unternehmensgrundsätze, Werte sowie unsere Richtlinien und Leitlinien zusammen, die ethische, moralische und rechtliche Anforderungen an jede Mitarbeiterin und jeden Mitarbeiter enthalten. Im Besonderen verpflichtet fühlen wir uns der Meinungs- und Pressefreiheit, die konstitutive Voraussetzung für Freiheit und Demokratie ist.

Wer gegen den Code of Conduct verstößt, handelt illoyal. Er schadet dem Ansehen des Unternehmens und kann gravierenden wirtschaftlichen Schaden verursachen. Daher bitten wir Sie, in Ihrem Arbeitsumfeld auf die Einhaltung des Code of Conduct zu achten und Verstöße offen anzusprechen.

Die zentralen Themen des Code of Conduct sind

  • Pressefreiheit
  • Journalistische Unabhängigkeit und Redaktionen
  • Gesellschaftliche Verantwortung
  • Verhalten im Unternehmen
  • Verhalten im Geschäftsverkehr
  • Vertraulichkeit und Kommunikation

Der Code of Conduct ist für alle Mitarbeiter der Axel Springer SE verbindlich. Text und Erläuterungen finden Sie als pdf in der Menüleiste rechts.