A - +

Unsere Verantwortung als Medienunternehmen

Verantwortung bei Axel Springer hat viele Facetten: dazu zählen ein klarer Standpunkt, journalistische Unabhängigkeit, Engagement für die Anliegen der Medien sowie die Ausbildung und Förderung von Nachwuchsjournalisten.

 

Journalistische Unabhängigkeit

Folgen des Terrors: Video-Website der Axel Springer Akademie zum Anschlag auf „Charlie Hebdo“. weiter

Produktverantwortung

Von journalistischer Unabhängigkeit über Regeln der Werbewirtschaft bis zum Datenschutz. weiter

Engagement für die Interessen der Medien

Gemeinsamer Einsatz für rechtliche und wirtschaftliche Voraussetzungen unabhängiger Presse. weiter

Förderung der Medienkompetenz

Die Axel Springer Akademie unterstützt die Jugendmedientage als Hauptpartner. weiter