A - +

Schutz persönlicher Daten

 

Allgemeine Umsetzung des Datenschutzes bei der Axel Springer SE

I. Schulungen und Beratung

Bei Axel Springer wird den Mitarbeitern sowohl präventiv im Rahmen von Seminaren und Schulungen, als auch operativ im Rahmen des täglichen Geschäftsbetriebs durch kompetente datenschutzrechtliche Beratung innerhalb des Konzerns der sichere Umgang mit Kundendaten erklärt. Hierfür stehen der betriebliche Datenschutzbeauftragte und Experten aus der Rechtsabteilung zur Verfügung.

II. Projektbegleitung

Datenschutz setzt aus unserer Sicht bereits bei der Planung von Angeboten und Produkten an. Deshalb setzt Axel Springer schon bei der Konzeption von Vorhaben auf frühe datenschutzrechtliche Beratung und fortwährende Projektbegleitung, um so die Umsetzung der rechtlichen Vorgaben sicher zu stellen und Kunden ein in der Anwendung ansprechendes und sicheres Produkt bieten zu können. Die Beratung setzt dabei primär auf der Führung durch die Rechtsabteilung und den betrieblichen Datenschutzbeauftragten auf. Für die Integration des Datenschutzes innerhalb Geschäftsbereiche sind zudem Verantwortliche benannt, die als erster Ansprechpartner bei Fragen aus dem jeweiligen Geschäftsbereich und First-Level-Support fungieren. In Ihrer Schnittstellenfunktion werden diese eng durch Rechtsabteilung und DSB betreut und berichten diesen gegenüber über die Integration des Datenschutzes in den täglichen Geschäftsverkehr.

III. Medienkompetenz und informationelle Selbstbestimmung

Das Wissen über Datenschutz steigert die Medienkompetenz und damit auch den Schutz der Daten jedes Einzelnen. Daher informieren wir zum einen unsere Kunden über die Datenverarbeitung bei Axel Springer. Zum anderen bieten wir in unseren Print- und Onlineangeboten (z.B. www.computerbild.de/sicherheitscenter/) regelmäßig redaktionelle Beiträge über den Schutz und die Sicherheit von Daten an. So kann jeder Einzelne sein Recht auf informationelle Selbstbestimmung informiert ausüben. Hier finden Sie eine Auswahl unserer redaktionellen Beiträge:

 IV. Mitgliedschaft und Datenschutzverbänden

Wir sind Mitglied in diversen Verbänden und Organisationen, die sich der Einhaltung und Umsetzung des Datenschutzes widmen:

  • Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V. (GDD)
  • Verband Deutscher Zeitschriftenverleger e.V. (VDZ)
  • Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger e.V. (BDZV)